Steuerung der Betriebskosten mit CAFM-Software

Das Facility Management ist in hohem Maße kostenrelevant und nimmt einen immer größeren Anteil an den Betriebskosten und der Wertschöpfungskette ein. In Abhängigkeit von der Branche betragen die Kosten für das Facility Management bis zu 30 % der Gesamtkosten und mehr - Grund genug, das Facility Management zur Chefsache zu machen und die Facility Management-Prozesse und Kosten zu optimieren.

VISAFM Raumbuch unterstützt die Geschäftsführung, das Management und die Fachabteilung bei Steuerung und Controlling des Facility Managements:

Mit der CAFM-Software VISAFM Raumbuch plant Ihre Facility Management Fachabteilung weitestgehend automatisiert alle einmaligen und wiederkehrenden Facility Management-Leistungen auf Basis hinterlegter Instandhaltungspläne. Die vorausschauende Instandhaltung ermöglicht Aussagen über die zu erwartenden Aufwände und ermöglicht eine langfristige Personal- und Ressourcenplanung. Ein Soll-Ist-Vergleich der erfassten Aufwände und Kosten liefert die Grundlagen für strategische Entscheidungen.

Die Benachrichtigungsfunktionen von VISAFM Raumbuch schlagen beispielsweise Alarm bei Fristüberschreitung oder Kostensteigerungen, so dass Geschäftsführung oder Management rechtzeitig gegensteuern können.

Die CAFM-Software unterstützt Geschäftsführung, Management und Fachabteilung mit:

Dashboard Kennzahlen der Instandhaltung als Kostenindikator
  • Kennzahlen und Indikatoren für die Performance der Instandhaltung und anderer Facility Management Services auf Knopfdruck: z.B. absolute und relative Instandhaltungskosten, Anzahl der geplanten und ungeplanten Instandhaltungsaufträge, Kostenentwicklung und Trends
  • Alarme und Benachrichtigungen bei Fristüberschreitung und Kostensteigerungen
  • Dashboards für individuell zusammengestellte Auswertungen
  • Analysen und Übersichten über Aufwände, Leistungen, Kosten, Soll-Ist-Vergleiche

Zurück zur Übersicht

© 2017 GIS PROJECT
XING