Sie sind hier: Startseite    Über uns    Neuigkeiten  

Neu: Erweiterte CAD-Funktionen in VISAFM Raumbuch

Mit der aktuellen Programmversion 3.20.8 haben wir die CAD-Funktionen unserer Facility Management Software erweitert und vor allem die Darstellung von CAD-Plänen im Browser optimiert. Damit tragen wir dem Wunsch vieler Anwender Rechnung, die CAD-Zeichnungen auch auf dem Tablet bzw. unterwegs nutzen möchten.

CAD-Pläne werden in den unterschiedlichsten Bereichen des Facility Managements benötigt, zum Beispiel bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Ausschreibungen, bei baulichen Änderungen oder Umzügen. Fast immer sind Grundrisspläne und Lagepläne eine wichtige Unterstützung des Facility Managers bei seinen Aufgaben. Darum ist es naheliegend, dass ein großer Personenkreis Zugriff auf diese Planunterlagen benötigt.

Neue CAD-Darstellung in der aktuellen Version von VISAFM Raumbuch

Die CAD-Pläne können mit der neuen Version von VISAFM Raumbuch (Version 3.20.8) im Browser angezeigt, gedruckt oder als weiter bearbeitbare Bilddatei heruntergeladen werden. Dabei werden immer die aktuellen, in der Datenbank hinterlegten Daten genutzt. Die aktuellsten Zeichnungen stehen dabei allen Anwendern sofort zur Verfügung, sobald ein Architekt seine zeichnerischen Änderungen abgeschlossen und mit Hilfe einer der zahlreichen Schnittstellen in die VISAFM Raumbuch-Datenbank exportiert hat. Wer sich den Grundrissplan eines Gebäudes anzeigen lässt, kann sich also darauf verlassen, dass er immer den aktuellen Plan sieht. Dies erspart in der Praxis viel Zeitaufwand, denn Rückfragen nach Version, Bearbeitungsstand oder Aktualität entfallen genauso wie eine komplizierte Versionsverwaltung.

CAD-Darstellung der Räume

CAD-Darstellung der Räume im Browser

Archivierung von Fachplänen im Dokumentenmanagement-Modul

Für den Fall, das Fachpläne reproduzierbar, revisionssicher und schreibgeschützt abgelegt werden sollen, können diese weiterhin im integrierten Dokumentenmanagementsystem von VISAFM Raumbuch gespeichert werden. Somit besitzt der Anwender maximale Flexibilität, wenn es um den Umgang mit CAD-Plänen geht.

Weitere Verbesserungen in der neuen Software-Version

Wir haben mit dem Update weitere Funktionen, die für den Facility Manager interessant sind, in unsere Software integriert:

  • Die Layerverwaltung wurde in Programmversion 3.20.8 erweitert. Das gesamte Inventar, das im Inventarbuch gepflegt wird, kann über den Grundriss gelegt werden und so den CAD-Plan ergänzen.

CAD-Grundrissplan mit der Darstellung von Brandschutz- und anderer Infrastruktur. Jedes Symbol kann angeklickt werden um direkt die Objektdaten anzuzeigen und zu bearbeiten.
CAD-Grundrissplan mit der Darstellung von Brandschutz- und anderer Infrastruktur. Jedes Symbol kann angeklickt werden um direkt die Objektdaten anzuzeigen und zu bearbeiten.

  • Zusätzlich zu den CAD-Grundrissen können nun Prozessdaten im Grundriss dargestellt werden. Dazu gehören beispielsweise Auftragsdaten oder Störungsmeldungen. Diese Prozessdaten werden auf Basis der im Inventarbuch oder im Auftragsbuch eingetragenen Inventarbuch-Objekte bzw. Aufträge vollautomatisch in den CAD-Plan eingetragen. Hierfür ist keine Aktion des Anwenders erforderlich! So sieht man auf einen Blick, wo etwa aufgetretene Störungen noch nicht behoben wurden oder welche Aufträge in einem Raum auf die Ausführung warten.

CAD-Grundrissplan mit der symbolhaften Darstellung des Auftragsbuchs. Jedes Auftragssymbol stellt einen Auftrag dar. Fa?hrt der Anwender mit der Maus u?ber das Symbol oder klickt auf das Symbol, so werden die Auftragsdaten in Kurz- oder Langform angezeigt.
CAD-Grundrissplan mit der symbolhaften Darstellung des Auftragsbuchs. Jedes Auftragssymbol stellt einen Auftrag dar. Fährt der Anwender mit der Maus über das Symbol oder klickt auf das Symbol, so werden die Auftragsdaten in Kurz- oder Langform angezeigt.

  • Mit der neuen Druckfunktion kann dieser Plan ausgedruckt oder als Bilddatei ausgegeben und dann als Anhang einer E-Mail versendet werden.

Diese und weitere Neuerungen stehen allen Kunden mit Softwarewartungs- und pflegevertrag kostenlos zur Verfügung. Interessenten, die noch nicht mit VISAFM Raumbuch arbeiten, können diese Funktionen vollumfänglich im Rahmen einer Teststellung vier Monate lang kostenlos nutzen.

Jetzt Testversion anfordern

© 2019 GIS PROJECT
XINGYouTubeFacebookLinkedInGoogle PlayMehr über die IT-Haftpflicht von GIS PROJECT Büro für Gebäudeinformationssysteme und GIS-Projekte, Saarbrücken