Sie sind hier: Startseite    Service    Newsletter    Aktueller Newsletter  
Visa FM Raumbuch - Newsletter 02/2017
Sehr geehrter Herr Kaiser,
im Mittelpunkt unseres heutigen Newsletters stehen die Themen:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.
 
 
 
Auftrags-APP
Auftrags-APP für die mobile Auftragsbearbeitung
Die Auftrags-APP ist eine Ergänzung zum Fachmodul Instandhaltungsmanagement. Das Erstellen, Terminieren und Delegieren der Aufträge erfolgt in Visa FM Raumbuch - z.B. im Instandhaltungsmodul. Der oder die Instandhalter/in hat mit der APP vom Handy aus Zugriff auf die aktuellen, noch nicht ausgeführten Aufträge.
Mit der Auftrags-App von Visa FM Raumbuch wird die Durchführung von Aufträgen aller Art, z.B. Inspektionen, Umzüge, Reparaturen und Wartungen, deutlich beschleunigt.
A-APP
Alle Auftragsdaten sind auf dem Smartphone oder dem Tablet verfügbar: Der Instandhalter, Haustechniker oder Servicemitarbeiter bekommt seine Aufträge in Echtzeit und in übersichtlicher und komprimierter Darstellung übermittelt. Sobald ein Auftrag bearbeitet wurde, synchronisiert die Auftrags-APP automatisch die durchgeführten Leistungen und Arbeiten mit Visa FM Raumbuch.

Die Funktionen des Smartphones stehen weiterhin zur Verfügung. So können Fotos aufgenommen und dem Auftrag zugeordnet werden. Sind Facilities - Anlagen, Maschinen, Haustechnik - mit einem QR Code oder Barcode ausgestattet, dient der Scanner zum Laden von Objekthistorie, Wartungsanleitungen oder anderen relevanten Informationen. Zusätzlich zum vorhandenen Funktionsumfang bieten wir eine Anpassung der Auftrags-APP an Ihren individuellen Workflow an. 

Die Visa FM Raumbuch - Auftrags-APP steht kostenlos im Google Play Store zur Verfügung.
 
 
Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung in der Praxis
Die Betriebssicherheitsverordung vom 3. Februar 2015 (BGBl. I S. 49) wurde zuletzt durch Artikel 147 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626, 648) geändert.

Visa FM Raumbuch unterstützt Sie zum Vorteil Ihres Unternehmens in der praktischen Umsetzung der BetrSichV durch:
- Dokumentation Ihrer prüfpflichtigen Anlagen und Arbeitsmittel
- Instandhaltung Ihrer Anlagen nach den geltenden Regeln und Prüffristen
- Unterweisungen der Beschäftigten
- Nachweise / Reporting

Vermeiden Sie Verstöße gegen die BetrSichV durch Umsetzung der Vorschriften in Visa FM Raumbuch.
Inventarbuch
 
 
Anwendertipp
Wie wird eine Checkliste als wiederkehrender Auftrag angelegt?
Oftmals liegen Wartungsanweisungen in Form einer Checkliste mit Auflistung der einzelnen Tätigkeiten vor. Diese lassen sich in Visa FM Raumbuch mit Hilfe eines Instandhaltungsschemas leicht als wiederkehrender Auftrag umsetzen.
Wiederkehrende Aufträge werden auf Basis von Intervallen, also z.B. alle "6 Monate", oder auf Betriebsstundenbasis, also z.B. alle 50 Betriebsstunden einer Maschine, erstellt. Diese Folgeaufträge können in beliebig viele "Leistungen" aufgeteilt werden, wobei jede Leistung auch mit einer Anfangs- und Endzeit versehen werden kann.
Um eine Checkliste als wiederkehrenden Auftrag anzulegen wird zunächst ein Instandhaltungsschema mit einem entsprechenden Arbeitsschritt erstellt. Arbeitsschritt könnte z.B. eine "Inspektion gemäß Checkliste" sein, die alle 6 Monate stattfindet.
Damit die einzelnen Bestandteile der Checkliste bei jedem Folgeauftrag angelegt werden, muss "Mit Leistungen planen" im Instandhaltungsschema ausgewählt werden.
 
Instandhaltungsschema - Ausführung gemäß Checkliste
Die einzelnen Punkte der Checkliste werden dann als Leistungen zu den Folgeaufträgen eingetragen.
Damit ist die Erstellung des Instandhaltungsschemas abgeschlossen. Sobald das Instandhaltungsschema einem Inventarbuchobjekt zugewiesen wird, werden die Folgeaufträge gemäß der Checkliste automatisch erstellt.
Instandhaltungsschema mit Checkliste
 

Sehr gerne informieren wir Sie zu den einzelnen Themen ausführlich und beantworten Ihre Fragen. Kommen Sie auf uns zu!
Kontakt aufnehmen
Testversion anfordern
Angebot anfordern

Mit freundlichen Grüßen
Ihr GIS PROJECT - Team
twitter xing
Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Empfehlen Sie uns weiter!
Impressum
GIS PROJECT - Büro für Gebäude-Informations-Systeme und GIS-Projekte Dipl.-Geogr. Wolfgang Kaiser
Post: GIS PROJECT | Postfach 10 11 51 | D-66011 Saarbrücken
Anschrift: GIS PROJECT | St. Johanner Straße 41-43 | D-66111 Saarbrücken
Kontakt: +49 681 950939-0 | info@gis-project.de | http://www.gis-project.de


 
© 2017 GIS PROJECT
XING